Restaurant Atelier (***)

Jan Hartwig ist nun schon seit 2014 Chef de Cuisine im Restaurant Atelier  im Hotel Bayerischer Hof in München. Nach seiner Ausbildung im Restaurant Dannenfeld in Braunschweig folgten Stationen bei Christian Jürgens im Restaurant Kastell in Wernberg-Köblitz sowie im GästeHaus Erfort in Saarbrücken. Von 2007 bis 2014 war er im Restaurant „aqua,“ The Ritz-Carlton Wolfsburg, […]

mehr lesen

Restaurant de l’Hôtel de Ville de Crissier (***)

Als Leserinnen und Leser meines Foodblogs haben Sie natürlich hinreichend Kenntnisse zur gehobenen Gastronomie gewonnen oder bereits mitgebracht. Essen ist viel mehr als Lebensnotwendigkeit. Essen ist Genuss und viele sehen die gehobenen Restaurants mit den dargebotenen Kreationen längst bei der Kunst angekommen. Kochkünstler. Zweifelsohne. Im täglichen Leben erscheint allerdings eine Entfremdung des Menschen von Nahrungsressourcen […]

mehr lesen

Schwarzwaldstube (***)

Erneut besuchten wir die Schwarzwaldstube in Baiersbronn.  Das Hornstein-Ranking hat Torsten Michel und die Schwarzwaldstube in der letzten Ausgabe gemeinsam mit Sven Elverfeld aus dem Aqua auf Nummer 1 gesetzt. Gefeiert wurde dies bei der „Nacht der Sterne“ in Stuttgart, bei der ich Torsten Michel getroffen und darüber berichtet habe. Der kürzlich erschienene FEINSCHMECKER hat […]

mehr lesen

Sonnora (***)

Unglaubliche elf Jahre hat es gedauert, bis es uns wieder in die Eifeler Provinz zog, wo unweit von Wittlich im Dreiser Wald das Hotel und Restaurant Sonnora seit 40 Jahren Gäste empfängt. Sonnora, ein ungewöhnlicher Name, der von dem Mädchennamen Sonora abgeleitet wurde. Seit 1999 wird das Restaurant mit drei Michelinsternen bedacht. Doch der Weg […]

mehr lesen

L’assiette Champenoise (***)

Unsere diesjährige Frankreichreise beendeten wir in Reims. Genauer gesagt, waren wir in Tinqueux, einer Gemeinde mit ca. 10.000 Einwohnern im Arrondissement Reims. Wir wollten unbedingt einmal das L’assiette Champenoise besuchen, das seit 2014 mit drei Michelinsternen ausgezeichnet wird. Den Testern gefiel besonders die kreative und moderne Küche des Chefkochs Arnaud Lallement, der bereits vom Restaurantführer […]

mehr lesen

Lameloise (***)

Die Suche nach gutem Essen und tollem Wein führt in Frankreich nahezu zwangsläufig in die abwechslungsreiche Landschaft des Burgund. Die Gastronomie ist hervorragend und so verwundert es nicht, dass neben kleinen familiären Restaurants und Bistros auch so manches Sternerestaurant zu finden ist. Natürlich müssen wir beim Stichwort Burgund über Wein reden. Ich bin sicher, dass […]

mehr lesen

Restaurant Überfahrt (***)

Es ist nun schon ein Weilchen her, dass wir in Rottach-Egern unterwegs waren. Genauer gesagt war es im Jahr 2013. Wir hatten Michael Fell einen Besuch abgestattet und dem One-Hit-Wonder „Lois“. Höhepunkt sollte damals das Restaurant Überfahrt im gleichnamigen Seehotel sein. Die Küche ist mir noch in Erinnerung, auch wenn ich damals, trotz klarer Handschrift […]

mehr lesen

L’Auberge du Pont de Collonges (***)

Von Megève führt unser Weg nach Lyon. Erstes Ziel soll das legendäre Dreisternerestaurant des Grandseigneurs der Grande Cuisine sein, das Restaurant von Paul Bocuse, die L’Auberge du Pont de Collonges. Bocuse muss häufig als Schöpfer und bekanntester Vertreter der Nouvelle Cuisine herhalten, doch gebührt diese Ehre, meiner Meinung nach, eher Michel Guérard und Ferdinand Point. […]

mehr lesen

Flocons de Sel (***)

Es ist schon ein Weilchen her, dass die internationale High Society das Örtchen Megève in den Hochsavoyer Alpen entdeckt hat. Etwa im Jahr 1913 etablierte sich der beliebte Wintersport auch in dieser Ecke der Alpen. 1921 eröffnete Maurice de Rothschild ein Luxushotel, nachdem er sich anscheinend in St. Moritz nicht mehr wohl fühlte oder einfach […]

mehr lesen

Schwarzwaldstube (***)

Veränderungen. Louis Pasteur wird das folgende Zitat zugeschrieben: „Veränderungen begünstigen nur den, der darauf vorbereitet ist“. Zum ersten Mal haben wir bei einem Besuch in der Schwarzwaldstube Harald Wohlfahrt nicht angetroffen. Es war Anfang Mai und wir rätselten zu diesem Zeitpunkt noch, woran es liegen könnte. Vielleicht waren wir einfach zu früh gegangen, da wir […]

mehr lesen