Anne-Sophie Pic au Beau-Rivage Palace (**)

Man kann es kaum glauben, aber Anne-Sophie Pic hatte keine Lust, das Kochen zu erlernen. Gerne hätte ihr Vater sie auf eine Hotelfachschule geschickt, doch sie wollte lieber Management studieren und entschwand nach Tokio und New York. 1991 kam die Wende und ASP begann eine Kochlehre bei ihrem Bruder Alain. Nach dem Tode des Vaters führte […]

mehr lesen

Restaurant Tim Raue (**)

In das Jahr 2018 sind wir von Gourmet unterwegs behutsam gestartet und bevor es uns nun wieder ins benachbarte Ausland zieht, ist noch einmal großes kulinarisches Kino in der Hauptstadt angesagt. Man ahnt es sofort, es kann nur um das Restaurant Tim Raue gehen. Tim Raue, den ich in seinem Flaggschiff sogar noch weniger häufig […]

mehr lesen

Le Neuvième Art (**)

Es war unser freier Abend in Lyon, für den wir nichts geplant hatten. Da wir jedoch ein bisschen was knabbern mussten, fragten wir kurzfristig im Restaurant Le Neuvième Art an und konnten noch einen Tisch ergattern. Das Restaurant ist modern eingerichtet, nicht sehr groß und voll besetzt. Christophe Roure eröffnete es gemeinsam mit seiner Frau […]

mehr lesen

Donnafugata und Tim Raue (**)

„Tim Raue liebt Sizilien, seine kulinarischen Traditionen und seine Weine.“ So stand es in der Einladung zum Donnafugata Tasting und Dinner im Restaurant Tim Raue in Berlin. Raue, den ich irgendwie in Asien angekommen sah, hat also eine Affinität für Sizilien und die dortigen Weine. Man lernt halt nie aus. Natürlich war ich neugierig und […]

mehr lesen

Steinheuers Restaurant (**)

Steinheuers Restaurant „Zur Alten Post“, so lautet die korrekte Bezeichnung des Gourmetrestaurants von Hans Stefan Steinheuer in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Ortsteil Heppingen. Soviel Zeit muss sein. Hans Stefan Steinheuer ist einer der besten Köche in Deutschland. Dafür sprechen u.a. zwei Michelinsterne und 19 Punkte bei Gault&Millau Deutschland. Er begann seine Lehr-Stationen 1976 im Restaurant “Gut Schwarzenbruch” […]

mehr lesen

Restaurant Tim Raue (**)

Ein gutes Jahr ist nach unserem letzten Besuch im Restaurant Tim Raue vergangen. Zeit für ein Update. Raues Flaggschiff, 2 Michelinsterne und 19 Punke bei Gault&Millau, in der Berliner Rudi-Dutschke-Straße ist auch an diesem Abend gut besucht. Und wie zuletzt, ist auch diesmal Tim Raue nicht anwesend. Vor einem Jahr nahm ich dies zum Anlass, […]

mehr lesen

Fischers Fritz (**)

Ende Januar habe ich im Bericht über das Lorenz Adlon Esszimmer darüber spekuliert, wann und an wen der dritte Michelinstern eines Tages in Berlin gehen könnte. Derzeit gibt es in Berlin die stattliche Zahl von sieben Restaurants mit jeweils zwei Sternen. Grundsätzlich wäre damit jeder ein Anwärter auf den dritten Stern. Meine persönlichen Favoriten sind […]

mehr lesen

schanz.restaurant (**)

Seit unserem ersten Besuch bei Thomas Schanz in Piesport an der Mosel ist mittlerweile ein Jahr vergangen. Zeit für ein Update. Thomas Schanz, der sich 2011 den Traum vom eigenen Restaurant erfüllt hat, lernte ich bei der Michelin-Sternevergabe im November 2015 in Berlin kennen. Damals wurde das Restaurant bereits mit dem zweiten Stern ausgezeichnet. Die […]

mehr lesen

Lorenz Adlon Esszimmer – Hendrik Otto (**)

Unsere kulinarische Reise durch das Jahr 2017 startet im Lorenz Adlon Esszimmer in Berlin. Nachdem wir schon häufiger hier zu Gast waren und auch jedesmal darüber berichtet haben, muss ich über Hendrik Otto und das Ambiente des Restaurants nichts mehr schreiben. So präsentiere ich Ihnen ein kurzes Update mit Fotos aus dem neuen Menü und […]

mehr lesen

L’Abeille (**)

Am letzten Abend dieser Parisreise führt unser Weg in die Avenue d’Iéna, in das Shangri-La Hotel, Paris. Dort befindet sich das mit zwei Michelinsternen ausgezeichnete Restaurant L’Abeille,welches nach Napoleons Lieblings-Symbol, der Biene, benannt ist. Der Herr mit dem großen Namen ist Roland Bonaparte (* 19. Mai 1858 in Paris; † 14. April 1924), Wissenschaftler, Anthropologe, […]

mehr lesen