Restaurant Tim Raue (**)

Ein gutes Jahr ist nach unserem letzten Besuch im Restaurant Tim Raue vergangen. Zeit für ein Update. Raues Flaggschiff, 2 Michelinsterne und 19 Punke bei Gault&Millau, in der Berliner Rudi-Dutschke-Straße ist auch an diesem Abend gut besucht. Und wie zuletzt, ist auch diesmal Tim Raue nicht anwesend. Vor einem Jahr nahm ich dies zum Anlass, […]

mehr lesen

Fischers Fritz (**)

Ende Januar habe ich im Bericht über das Lorenz Adlon Esszimmer darüber spekuliert, wann und an wen der dritte Michelinstern eines Tages in Berlin gehen könnte. Derzeit gibt es in Berlin die stattliche Zahl von sieben Restaurants mit jeweils zwei Sternen. Grundsätzlich wäre damit jeder ein Anwärter auf den dritten Stern. Meine persönlichen Favoriten sind […]

mehr lesen

schanz.restaurant (**)

Seit unserem ersten Besuch bei Thomas Schanz in Piesport an der Mosel ist mittlerweile ein Jahr vergangen. Zeit für ein Update. Thomas Schanz, der sich 2011 den Traum vom eigenen Restaurant erfüllt hat, lernte ich bei der Michelin-Sternevergabe im November 2015 in Berlin kennen. Damals wurde das Restaurant bereits mit dem zweiten Stern ausgezeichnet. Die […]

mehr lesen

Lorenz Adlon Esszimmer – Hendrik Otto (**)

Unsere kulinarische Reise durch das Jahr 2017 startet im Lorenz Adlon Esszimmer in Berlin. Nachdem wir schon häufiger hier zu Gast waren und auch jedesmal darüber berichtet haben, muss ich über Hendrik Otto und das Ambiente des Restaurants nichts mehr schreiben. So präsentiere ich Ihnen ein kurzes Update mit Fotos aus dem neuen Menü und […]

mehr lesen

L’Abeille (**)

Am letzten Abend dieser Parisreise führt unser Weg in die Avenue d’Iéna, in das Shangri-La Hotel, Paris. Dort befindet sich das mit zwei Michelinsternen ausgezeichnete Restaurant L’Abeille,welches nach Napoleons Lieblings-Symbol, der Biene, benannt ist. Der Herr mit dem großen Namen ist Roland Bonaparte (* 19. Mai 1858 in Paris; † 14. April 1924), Wissenschaftler, Anthropologe, […]

mehr lesen

Le Grand Restaurant (**)

Unsere zweite Station auf der Parisreise ist das vor ziemlich genau einem Jahr eröffnete Grand Restaurant von Jean-François Piège in 7 rue d’Aguesseau, 75008 Paris. Dem Guide Michelin ist das Restaurant zwei Sterne wert. Jean-François Piège erblickte im September 1970 in Valence im Département Drôme das Licht der Welt. Sein Vater war früh verstorben und […]

mehr lesen

Le Gabriel (**)

„Wir kommen gerade aus Paris“. Ein Satz, der merkwürdige Reaktionen auslöst. Grundsätzlich habe ich nämlich nach diesem Satz eine Redepause. Denn mein Gegenüber beginnt sofort mit Erzählungen über eigene Erlebnisse in dieser wunderbaren Stadt. Hier, am PC kann mich niemand unterbrechen. Hier kann ich in die Erinnerungen eintauchen, schreiben und Erlebtes noch einmal erleben. Hier […]

mehr lesen

Restaurant Tim Raue (**)

Hätte Berlin, wie beispielsweise Hamburg, ein Dreisternerestaurant, so müsste man nicht lange überlegen wo ein Tisch reserviert werden sollte um höchste Küchenleistungen erwarten zu können und im Genuss zu schwelgen. Doch die Hauptstadt macht es Gourmets nicht leicht. Auf Anhieb fallen mir drei Adressen ein, die diese Erwartungen erfüllen könnten. Bei intensiverem Nachdenken verlängert sich […]

mehr lesen

schanz. restaurant. (**)

Einer der ältesten Weinorte an der Mosel soll heute unser Ziel sein: Piesport. Wie immer, wenn an die Geschichte des Weinanbaus erinnert wird, kommen wir um die alten Römer nicht herum, auch wenn sie den Weinanbau nicht erfunden, sondern übernommen haben. Das Entstehungszentrum der Weinrebe liegt vermutlich in Armenien bzw. dem heutigen Georgien sowie zwischen […]

mehr lesen

Horvath (**)

Es ist unser dritter Besuch im Restaurant Horváth in Berlin Kreuzberg und daher muss ich Sebastian Frank hier nicht mehr vorstellen. Mittlerweile hat der Guide Michelin zwei Sterne für die Küchenleistung vergeben, 17 Punkte im Gault&Millau gab es schon 2014. Das Menü: Sellerie / Salz / Quellwasser Sellerie in Salzteig 3 Monate gereift, Rindersuppenfett, geröstete […]

mehr lesen