Nobelhart&Schmutzig (*) Wine & Dine

Weinkisten

Natürlich besucht man ein Sternerestaurant der Speisen wegen. Oder besucht man ein Sternerestaurant der Getränke wegen? Nein, Essen. Es geht immer um Essen. Die Ausnahme der Regel bildet unser erneuter Besuch im Berliner Nobelhart&Schmutzig. Und wo wir gerade über Ausnahmen reden. Ein Michelinstern wird immer für ein Restaurant vergeben, nicht für den Koch. Es gibt […]

mehr lesen

50 Best Restaurants 2016

DSC_1227

The World’s 50 Best Restaurants wurden vor wenigen Stunden im Cipriani Wall Street, New York, gekürt. Das Szenario muss man nicht mehr vorstellen, denn seit 2002 dürfen wir uns Jahr für Jahr an der Liste erfreuen. So begeistert einige Gourmets das Erscheinen der Liste bejubeln, so sehr lehnen andere diese schlichtweg ab. Oftmals wird die […]

mehr lesen

einsunternull

einsunternull

In der Hannoverschen Straße 1 in Berlin befindet sich das im November 2015 eröffnete Restaurant einsunternull von Ivo Ebert. Es befindet sich damit hart an der Grenze der Gegend, die von Berliner Journalisten und Touristen aus der deutschen Provinz so gerne als das „hippe Berlin“ bezeichnet wird. Was konnten wir nicht alles im Vorfeld unseres […]

mehr lesen

Restaurant Tim Raue (**)

Eingang-II

Hätte Berlin, wie beispielsweise Hamburg, ein Dreisternerestaurant, so müsste man nicht lange überlegen wo ein Tisch reserviert werden sollte um höchste Küchenleistungen erwarten zu können und im Genuss zu schwelgen. Doch die Hauptstadt macht es Gourmets nicht leicht. Auf Anhieb fallen mir drei Adressen ein, die diese Erwartungen erfüllen könnten. Bei intensiverem Nachdenken verlängert sich […]

mehr lesen

Lansk

L

Auch jenseits der Sternegastronomie gibt es interessante Restaurants und kreative Köche. Ein solch interessantes Restaurant ist das Lansk in der Meierottostraße 1 in Berlin. Das Restaurant liegt am Wilmersdorfer Fasanenplatz, in dessen Nähe wir vor ein paar Jahren noch wohnten. An dieser Stelle ist es scheinbar Aufgabe eines Berliner Journalisten darauf hinzuweisen, dass man sich […]

mehr lesen

schanz. restaurant. (**)

s

Einer der ältesten Weinorte an der Mosel soll heute unser Ziel sein: Piesport. Wie immer, wenn an die Geschichte des Weinanbaus erinnert wird, kommen wir um die alten Römer nicht herum, auch wenn sie den Weinanbau nicht erfunden, sondern übernommen haben. Das Entstehungszentrum der Weinrebe liegt vermutlich in Armenien bzw. dem heutigen Georgien sowie zwischen […]

mehr lesen

Richard (*)

DSC_3319

Die zuletzt von mir aufgesuchten Restaurants weisen eine interessante Gemeinsamkeit auf. Alle wurden im November 2015 vom Hotel- und Restaurantführer eines bekannten französischen Reifenherstellers ausgezeichnet und damit einer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt. Mit der Auszeichnung durch einen oder mehrere Sterne des Guide Michelin scheint ein weit sichtbares Licht über den Restaurants aufzuleuchten, welches den Schritt umherziehender […]

mehr lesen

Bieberbau (*)

DSC_0246

Der Guide Michelin 2016 hat im November letzten Jahres mit der Zuerkennung eines Michelinsternes dem Berliner Restaurant Bieberbau Anerkennung und Würdigung gezollt. In einer ruhigen Wohngegend in Berlin-Wilmersdorf kocht Stephan Garkisch für eine kulinarisch interessierte Fangemeinde groß auf. Das Haus wurde 1894 vom Stuckateurmeister und Bildhauer Richard Bieber gestaltet und nach Zerstörung im Krieg wieder […]

mehr lesen

Horvath (**)

H

Es ist unser dritter Besuch im Restaurant Horváth in Berlin Kreuzberg und daher muss ich Sebastian Frank hier nicht mehr vorstellen. Mittlerweile hat der Guide Michelin zwei Sterne für die Küchenleistung vergeben, 17 Punkte im Gault&Millau gab es schon 2014. Das Menü: Sellerie / Salz / Quellwasser Sellerie in Salzteig 3 Monate gereift, Rindersuppenfett, geröstete […]

mehr lesen

Nobelhart & Schmutzig (*)

N

Der Gourmet von heute möchte nicht nur sehr gut speisen und aus interessanter Weinkarte Neuentdeckungen erkunden. Er ist vor allen Dingen offen für neue Konzepte und zwanglose Restaurants. Er sucht nicht weniger als das Restaurant der Zukunft, regionale und saisonale Produkte, eine gemütliche Atmosphäre und große Löcher sollte das alles auch nicht in den klammen […]

mehr lesen