the CORD

„Thomas Kammeier präsentiert seine Menüs puristisch, störende Gimmicks sucht man vergeblich. Er orientiert sich am Produkt, stellt es unverfälscht in den Mittelpunkt. Seine Kreationen sind durchdacht und äußerst schmackhaft. Mehr noch als Sterne und Punkte, gilt das gut besetzte Restaurant als Empfehlung.“  Soweit mein Fazit nach einem Besuch des Restaurants „Hugos“ im Jahr 2014. Mittlerweile […]

mehr lesen

Restaurant faelt

Die für diesen Bericht vorgesehene Einleitung wurde durch die aktuelle Berichterstattung über weitreichende Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 obsolet. Während ich den Bericht finalisierte erreichte mich, wie Sie wahrscheinlich auch, die Nachricht, dass die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten weitreichende Maßnahmen beschlossen haben. U.a. sollen Gastronomiebetriebe vom 2. November an für den restlichen Monat […]

mehr lesen

Restaurant Christopher´s

An dieser Stelle hätte ich eigentlich aus München berichten wollen. Die Reise war für Ende September 2020 geplant. Doch die Inzidenz (Anzahl der neu auftretenden Erkrankungen innerhalb einer Personengruppe von bestimmter Größe während eines bestimmten Zeitraums) für München hielt uns von einer Reise ab. Eine Entscheidung die uns nicht leicht gefallen ist und letztlich eine […]

mehr lesen

theNOname

Kürzlich habe ich das Charlottenburger Restaurant „Cell“ vorgestellt und nun kann ich von einer weiteren Neueröffnung in Berlin berichten. In der historischen Spandauer Vorstadt, genauer gesagt in der Oranienburger Straße in Berlins Mitte, eröffnete kürzlich das Restaurant „theNOname“.  Die Oranienburger Straße verbindet den Hackeschen Markt mit der Friedrichstraße. Die Gegend ist recht wuselig und laut, […]

mehr lesen

Restaurant Cell

—Bilder anklicken, um sie zu vergrößern— Man hört oft, dass Berlin eine magische Anziehungskraft auf kreative Menschen hat. Auch der russische Küchenchef Evgeny Vikentev kann sich anscheinend dieser Kraft nicht entziehen.Vikentev war kürzlich noch den meisten Berlinern unbekannt, doch die Nachricht, dass er in St. Petersburg ein renommiertes Spitzenrestaurant, das Hamlet & Jacks sowie eine […]

mehr lesen

Restaurant Novalis

Unser Besuch im Hardenberg BurgHotel, das wir im Rahmen unserer Berichte über die FEINEN PRIVATHOTELS aufgesucht haben, wäre ohne einen Restaurantbericht kaum denkbar. Also begaben wir uns in das Restaurant „Novalis“. Ein schönes, helles Restaurant, freundliches Personal und ein großzügig bemessenes Platzangebot erwarteten uns. Namensgeber des Restaurants ist Georg Philipp Friedrich Freiherr von Hardenberg (1772 […]

mehr lesen

Brasserie Colette Tim Raue

Blogger-Dinner in der Brasserie Colette Tim Raue in Berlin. Eigentlich nicht so unser Ding. Dennoch haben wir zugesagt. Warum? Zweitens, wir waren neugierig. Eine Brasserie in einer Seniorenresidenz? Drittens: Wir wollten wissen, was Tim Raue hier konzipiert hat. Ach ja, fast  vergessen: Erstens: Die Einladung kam von der „Schneiderei“  – Atelier für Texte und Konzepte“, Berlin. […]

mehr lesen

Restaurant „Schwein“ Update

Über das Restaurant „Schwein“ in Berlin habe ich erst kürzlich berichtet. Spontan besuchten wir erneut das Charlottenburger Restaurant. Die Speisekarte hatte gerade gewechselt und so verbrachten wir einen wundervollen Abend mit herrlichen Speisen. Ein Smartphone gehört ja mittlerweile zur Grundausstattung und so habe ich schnell ein paar Fotos gemacht, die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte. […]

mehr lesen

Restaurant SAVU

Am Berliner Kurfürstendamm gab es eine interessante Eröffnung eines Restaurants mit einem, meiner Meinung nach, ungewöhnlichen Konzept. Das Restaurant SAVU. Die Ausrichtung auf Skandinavien, Spanien und Italien scheint mir so verwegen, dass es eines außergewöhnlichen Küchenchefes bedarf, dies so in Szene zu setzen, dass es spannend und nicht etwa komisch wirkt. Tatsächlich kann ich mir […]

mehr lesen

Restaurant „Schwein“

Das Restaurant „Schwein“ ist notgedrungen umgezogen und wagt nach erfolgreichem Start in der Berliner Mitte einen Neustart in Charlottenburg. Berichtete ich kürzlich über Joynes Kitchen in der Berliner Mommsenstraße, besuchten wir in gleicher Straße nunmehr das „Schwein“. Christopher Kümper (© Bernhard Steinmann) Küchenchef ist Christopher Kümper, der bei Nils Henkel und Daniel Boulud in New […]

mehr lesen