Restaurant „The Table“ (***)

Nehmen wir mal an, wir planen einen Restaurantbesuch. Kein Geschäftsessen, nur ein enspannter Abend bei gutem Essen und gutem Wein. Keine Experimente, tolle Location, Entspannung, Sorglosigkeit und jede Menge Geschmacksnoten auf dem Teller. Die Antwort: Kevin Fehlings „Table“ in Hamburg. Auf meinem Blog gibt es bereits Berichte zu Fehling, außerdem ein interessantes Interview. Daher kann ich […]

mehr lesen

Restaurant Courtier (**)

Unser Ziel war diesmal das historische Schlossgut Weissenhaus an der Ostsee. Die Fahrt von Berlin auf der Autobahn ist recht langweilig, nicht nur wegen der vielen Baustellen.   Je weiter wir nach Norden kamen, desto eintöniger erschien uns die Landschaft. Das überwiegend flache Land zieht mich nicht sonderlich an. Die eher schwärmerischen Aussagen Christian Scharrers, […]

mehr lesen

Interview mit Anne Tenschert

Die Küche eines Restaurants der gehobenen Klasse scheint nicht nur, sondern ist noch immer eine Männerdomäne. Nur weinige Frauen leiten eine Küchencrew an. Bei der Weinberatung sieht es etwas anders aus. Dort begegnet man schon etwas häufiger einer Sommelière. So auch im Restaurant Courtier, wo Anne Tenschert den Gästen glas- oder flaschenweise Wein empfiehlt.Vor unserem Besuch […]

mehr lesen

Interview mit Christian Scharrer

Eingebettet in einen traumhaften Park liegt das Schlossgut Weissenhaus mit einem direkten Zugang zum Ostseestrand. Natürlich gehört zu dem aufwendig renovierten Gebäudekomplex auch ein Restaurant mit feiner Gourmetküche. Christian Scharrer, der bereits in Travemünde zwei Michelinsterne erkochen konnte, hat dies im Restaurant Courtier eindrucksvoll wiederholt.  Scharrer absolvierte seine Ausbildung in seinem Geburtsort Waldshut. Bemerkenswerte Stationen […]

mehr lesen

Schwarzenstein – Nils Henkel (**) – Teil 2

Die vegetarische Enährung scheint in Deutschlnd immer mehr Anhänger zu finden. Dafür gibt es verschiedene Gründe. Ein sehr aktueller Grund ist die Tatsache, dass ein nicht immer wohlwollender Zeitgeist die persönliche Klimabilanz in den Vordergrund rückt, die durch Verwendung tierischer Lebensmittel äußert negativ ausfällt.  Die Vegetarier aus meinem persönlichen Umfeld sind eher tierfreundlich eingestellt und […]

mehr lesen

Schwarzenstein – Nils Henkel (**) – Teil 1

Der Bericht über unseren Besuch im Restaurant Schwarzenstein bei Nils Henkel enthält zwei Teile. Der bei meinen Berichten üblicherweise vorangestellte Einstieg sowie die unter „Prolog“ und „Fauna“ angekündigten Speisen bilden den ersten Teil. Das Menü „Flora“ und die unter „Epilog“ angebotenen Speisen sowie die Angaben zu den Getränken, Service und das unvermeidliche Fazit findet man […]

mehr lesen

Aqua (***)

Seit dem Jahr 2000 ist Sven Elverfeld der entscheidende Mann im Restaurant Aqua im Ritz-Carlton Wolfsburg. Seit 2008 mit drei Michelinsternen ausgezeichnet, muss man den gebürtigen Hessen wohl kaum noch vorstellen.  Elverfeld verwendet gerne asiatische Komponenten in seinen Kreationen, ohne jedoch den Anspruch zu haben, asiatisch zu kochen. Entscheidend ist, ob die Produkte zusammenpassen. Bewährtes […]

mehr lesen

Interview mit Sven Elverfeld

Der gebürtige Hanauer Sven Elverfeld absolvierte u.a. Stationen im Restaurant Hessler in Maintal und bei Dieter Müller im Schlosshotel Lerbach. 1998 zog es ihn in das Ritz Carlton Dubai, wo er im Restaurant La Baie tätig war. Zwei Jahre später ging es an seine jetzige Wirkungsstätte nach Wolfsburg. Er ist ein angenehmer und auskunftsfreudiger Gesprächspartner […]

mehr lesen

The World´s 50 Best Restaurants 2019

Es ist mal wieder soweit. Kenner, Köche, Gourmets, Experten können aufatmen. In Singapur wurden heute die 50 besten Restaurants der Welt vorgestellt. Ein alljährlich willkommener Anlass zu Freude und Kritik. Über Sinn und Unsinn solcher Listen lässt sich prima streiten. Ich gebe gerne zu, dass ich die Dinger auf jeden Fall spannend finde. Aufmerksamkeit ist […]

mehr lesen

Pauly Saal (*)

Arne Anker hat seine Tätigkeit im Berliner Restaurant Pauly Saal beendet und Dirk Gieselmann hat übernommen. Ankers „moderne europäische Küche“ hat viel Gefallen gefunden. Sie weicht nun Gieselmanns französischer Ausrichtung. Die deutsche Spitzengastronomie hat schon immer nach Frankreich geschaut. Klassisch französische Küche hat den besten Klang sowohl bei Gourmets, die reichlich Erfahrung mitbringen als auch […]

mehr lesen