Kulinarischer Jahresrückblick 2020

Zunächst ein Hinweis an alle die nicht gerne lesen. Am Ende meines subjektiven Jahresrückblicks gibt es noch ein paar Fotos. Trotz unüberhörbarer Kritik am öffentlich-rechtlichen Rundfunk bleibe ich ein Fan des Morgenmagazins der ARD. Dort gibt es eine schöne Rubrik mit „guten News“. Das macht man wohl so, wenn man zu dem Schluss kommt, dass […]

mehr lesen

Interview mit Alexander Aisenbrey

In seiner neuesten Ausgabe zeichnet DER GROSSE RESTAURANT & HOTEL GUIDE erneut eine Vielzahl verdienter Personen, Leistungen und Konzepte in verschiedenen Kategorien aus. Hoteldirektor 2021 wurde Alexander Aisenbrey vom Hotel Öschberghof in Donaueschingen. Alexander Aisenbrey war u.a. Mitglied der Geschäftsleitung der Traube Tonbach, Baiersbronn. Neben vielen verschiedenen Ehrenämtern in der Branche, ist er seit Juni 2016 der […]

mehr lesen

Interview mit Stefanie Hehn

Doch ich brauch keinen Pater Und keinen Psychiater, Wenn ich keinen Ausweg seh‘, Keinen Pharmazeuten, Keinen Therapeuten, Ich brauche einen Sommelier! He! Ich brauche einen Sommelier! Reinhard Mey     Ein Sommelier/eine Sommelière hat ein umfangreiches Aufgabengebiet. Man benötigt Kenntnisse in Logistik, Lagerhaltung und Qualitätsmanagement sowie profundes Wissen über die verschiedenen Weine, Anbaugebiete, Rebsorten und alles, was […]

mehr lesen

Schumann´s Whisk(e)y Lexikon

Stefan Gabányi: Schumann´s Whisk(e)y Lexikon. ZS-Verlag, München. Gebundene Ausgabe, 39,99 €.   Man muss dem Leben immer  um mindestens einen Whisky voraus sein. Humphrey Bogart   Einleitung: Whisky oder Whiskey. Wasser des Lebens. Welch tolle Bezeichnung. Die ersten Destillate wurden tatsächlich vor allem als Medizin eingesetzt. Der Genuss spielte damals noch keine Rolle.  Die unterschiedliche […]

mehr lesen

Interview mit Johannes Christian Thiery

Die Coronakrise und die damit einhergehenden Einschränkungen beschäftigen uns nun schon einige Monate. Auch in unserem Nachbarland Österreich ist die Lage kritisch. Einen sachkundigen Gesprächspartner aus der österreichischen Hotellerie fand ich in Johannes Christian Thiery, der gemeinsam mit seiner Schwester das Hotel Schloss Dürnstein in Niederösterreich leitet. Darüber hinaus ist er neuer Delegierter bei Relais & […]

mehr lesen

Preis für Große Gastlichkeit 2020/2021

Start für die Teilnahme: PREIS FÜR GROSSE GASTLICHKEIT 2020/2021 Ab 5. November bewerben Wer wird Gastgeber*in des Jahres 2020/21? Der WETTBEWERB für Mitarbeiter*innen im SERVICE von Restaurants und Hotels findet im kommenden Jahr zum 10. Mal statt. Bei diesem Award steht die Vielfalt des Berufs im verdienten Mittelpunkt und ist Teil der konsequenten Nachwuchsförderung des […]

mehr lesen

Restaurant faelt

Die für diesen Bericht vorgesehene Einleitung wurde durch die aktuelle Berichterstattung über weitreichende Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 obsolet. Während ich den Bericht finalisierte erreichte mich, wie Sie wahrscheinlich auch, die Nachricht, dass die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten weitreichende Maßnahmen beschlossen haben. U.a. sollen Gastronomiebetriebe vom 2. November an für den restlichen Monat […]

mehr lesen

Restaurant CODA (**)

Wenn ich einen Bericht über einen Restaurantbesuch schreibe, beginne ich grundsätzlich mit der Beschreibung der Umgebung des Restaurants, vielleicht etwas über die Geschichte der Location und auf jeden Fall erwähne ich den Werdegang des Kochs. Bei Restaurants in Berlin muss man vor allem an die Berliner Leser denken. Da werden gerne bürgerliche Gegenden, beispielsweise die […]

mehr lesen

Restaurant Christopher´s

An dieser Stelle hätte ich eigentlich aus München berichten wollen. Die Reise war für Ende September 2020 geplant. Doch die Inzidenz (Anzahl der neu auftretenden Erkrankungen innerhalb einer Personengruppe von bestimmter Größe während eines bestimmten Zeitraums) für München hielt uns von einer Reise ab. Eine Entscheidung die uns nicht leicht gefallen ist und letztlich eine […]

mehr lesen

Jakob Strobel y Serra: Geschmackssache, ZS Verlag München, 240 S., 24,99 €

Jakob Strobel y Serra wurde 1966 in Bonn geboren. Er studierte Hispanistik und Geschichte in Berlin und Sevilla. Zur Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z). kam er 1993. Er wechselte 1997 in das Reiseblatt der F.A.Z. und spezialisierte sich auf Reisereportagen über spanischsprachige Länder und kulinarische Themen. Als Restaurantkritiker der F.A.Z. kennt man ihn seit langer Zeit, […]

mehr lesen